© 2014 by Tierschutzverein Sinsheim e.V.
Grüße von Guinness
Dezember 2023

Hallo Ihr Lieben!
Ich wollte nur schnell vorbeiflitzen und wunderschöne Weihnachtsgrüße dalassen.
Liebe Grüße
Guinness und die Dackelbande
GuinnessDez



Grüße von Maggie

(ehemals Laysa)
Dezember 2023

Hallo liebes Tierheim Team,
Viele liebe Grüße von Maggie ( ehemals Laysa ) und Familie. Maggie ist seit März 2015 bei uns und begleitet uns seither durchs Leben. Langsam wird die Nase etwas grau, aber das ist auch das einzige Anzeichen, dass sie jetzt schon 9 Jahre alt ist. Sie ist immer noch sehr aktiv und fit kann aber genauso gerne kuscheln und schmusen. Ihre große Liebe und Leidenschaft ist aber das Schwimmen, wann immer sich die Möglichkeit dazu bietet, schwimmt sie; weshalb sie jeden Urlaub am Meer sehr genießt. Seit 4 Jahren haben wir noch einen zweiten Hund adoptiert und die beiden sind ein super Team und verstehen sich sehr gut.
Wir wünschen dem Team vom Tierheim ein gutes neues Jahr und Danke für eure tolle Arbeit für die Tiere.
Mit freundlichen Grüßen
Maggie(Laysa) Maggie(Laysa)2 Maggie(Laysa)3 Maggie(Laysa)4 Maggie(Laysa)5 Maggie(Laysa)6 Maggie(Laysa)7 Maggie(Laysa)8



Grüße von Charlie
Dezember 2023

Liebes Tierheim Team,
Liebe Frau Strobel-Maus,
Charlie ist bei Tasso registriert. Er ist ein wirklich ganz lieber Kater.
Er hat jetzt nach nicht mal 3 ganzen Tagen bei uns, das ganze Haus erobert.
Er liebt alle Teppiche, wie man auf den Bildern sehen kann.
Am Freitagabend hat er auf meiner Yogamatte geschlafen und ich habe nebenbei meine Übungen gemacht.
Sein Feuchtfutter animonda ist wohl nicht so nach seinem Geschmack, da hat mein Sohn heute von seiner Katze mal mjamjam mitgebracht,
das findet er besser. Trockenfutter Josera senior dagegen liebt er.
Er lässt sich auch super gerne bürsten.
Gestern hatten wir eine kleine Geburtstagsfeier bei uns im Haus. Da ist er vom oberen Stockwerk runtergekommen und mitten in die Gästeschar, die am Kaffeetisch saß, das hätte ich nicht gedacht. Er hat alles mal abgecheckt ist unter dem Kaffeetisch herumgestromert und hat sich dann in 2m Entfernung auf den Teppich gelegt und geschlafen.
Er schaut auch gerne aus dem Terassenfenster raus, aber man hat nicht das Gefühl, dass er nach Draußen drängt. Er ist wirklich sehr gechillt.
Wir freuen uns wirklich sehr, dass er hier ist.
Viele Grüße aus Rotenberg an das ganze Team
Charlie Charlie2 Charlie3 Charlie4 Charlie5



Grüße von Nala
Dezember 2023

Liebes Tierheim-Team um Frau Strobel-Maus!
Herzliche Grüße zum Jahresende senden Nala und Familie!!
Frohe Weihnachten und guten Rutsch sowie alles, alles Liebe für 2024!
Unser größtes „Geschenk“ dieses Jahr ist Nala 💓 .
Anbei ein paar Impressionen, z.b. vom Herbsturlaub an der Nordsee.
NalaDez NalaDez2 NalaDez3 NalaDez4 NalaDez5 NalaDez6



Grüße von Lucky
Dezember 2023

Liebe Frau Strobel-Maus,
nach drei Wochen unseres Zusammenseins mit Lucky können wir Ihnen mitteilen, dass sie sich gut eingewöhnt hat. Sie ist uns sehr ans Herz gewachsen und wir freuen uns sehr, sie bei uns zu haben.
Wie Sie richtig vermutet haben, zeigt Lucky schon ihren eigenen Kopf. Vor allem vom Gassigehen im Dunkeln, also früh morgens und abends, ist sie nicht begeistert. Sie zeigt keine Anzeichen von Angst, sie will nur nicht raus. Wenn Sie sich dann bewegt, möchte sie gerne den Weg bestimmen. Aber da sie nicht anzeigt, dass sie Pippi muss, gehen wir halt in einem festen Zeitfenster mit ihr raus. Das gibt sich sicher noch.
Wir möchten uns bei Ihnen nochmals herzlich für Ihre Zeit und für Ihr Vertrauen in uns bedanken.
Weihnachten steht ja schon dicht vor der Tür und wir möchten Ihnen mit Ihrer Familie und auch dem ganzen Tierheim-Team ein frohes Fest und einen guten Start in ein glückliches und gesundes Neues Jahr wünschen. Ihnen Allen nochmals einen großen Dank für das tolle Engagement, das Sie im Tierheim Sinsheim leisten.
Herzliche Grüße
Lucky



Grüße von der Kaninchenfamilie
Dezember 2023

Hallo liebes Tierheim-Team,
die kleine Kaninchen Familie hat sich sehr gut eingelebt. Alle sind putzmunter und genießen es, Bocksprünge in der Wohnung zu machen.
Ich bin sehr glücklich über die Entscheidung, sie aufgenommen zu haben.
Hier noch ein paar Fotos.
Viele Grüße
Kaninchenfamilie Kaninchenfamilie2 Kaninchenfamilie3 Kaninchenfamilie4 Kaninchenfamilie5 Kaninchenfamilie6 Kaninchenfamilie7 Kaninchenfamilie8 Kaninchenfamilie9 Kaninchenfamilie10



Grüße von Riley
Dezember 2023

Hallo Frau Strobel-Maus,
so heute schreibe ich, Riley, mal einige Zeilen an Sie.
Meine neuen Eltern sind super nett und ich habe mich sehr gut eingelebt. Mit jedem Tag bin ich selbstsicherer und frecher. Einmal wollte ich nicht länger warten und habe in einem unbeobachteten Moment den Napf von der Arbeitsfläche in der Küche runtergeholt und leer gefressen und ein andermal ein fertig gebackenes Schnitzel. Das war lecker kann ich Ihnen sagen.
Meine Butler waren zwar nicht erfreut, andererseits mussten sie lachen und konnten mir nicht böse sein - wie kann man solch einem schuldbewussten Blick widerstehen.
Wir drehen tolle und lange Gassirunden und danach muss ich ausruhen. Dazu bevorgzuge ich das Körbchen im Wohnzimmer. Das ist super bequem. Da kann ich chillen und vor mich hin schnarchen. Da es mir so gut geht, dreh ich mich auch oft auf den Rücken und streck den Bauch in die Höhe. Was soll ich sagen, meine Butler können dem Anblick nicht widerstehen und müssen den Bauch streicheln. Das gefällt mir.
Heute habe ich ein Reh gesehen und wollte unbedingt hinterher. Leider hat mich Herrchen festgehalten und ich durfte nicht. Ich habe alles versucht, aber er hat nicht nachgegeben - schade.
Mit dem Alleinsein klappt auch besser. Klar finde ich es blöd, wenn beide gehen, andererseits weiß ich auch, dass ohne Arbeit kein Geld ins Haus kommt und ich nicht alles bekommen kann, was ich möchte. Daher bin ich jetzt etwas "entspannter". Herrchen geht sehr früh, damit er auch wieder früher da ist. Frauchen muss, bevor sie geht, zuerst meinen Bauch kraulen - das habe ich als Ritual eingeführt. Wenn sie auch weg ist, muss ich noch ein wenig bellen und jaulen, aber ich beruhige mich doch recht schnell und lege mich hin. Manchmal fällt es mir wieder ein, dann jaule ich nochmal. Aber wie gesagt, ich weiß mittlerweile dass beide wiederkommen und das alleine sein, auch zu meinem eigenen Wohl, ja auch sein muss.
So jetzt mache ich mich langsam zum nächsten Gassigang fertig. Nicht das meine Butler hier auf dem Sofa einschlafen.
Ich schicke Ihnen noch einige Bilder mit.
Bis demnächst.
Viele Grüße
Rilex mit den Bediensteten
Riley Riley2 Riley3 Riley4 Riley5



Grüße von Fips
Dezember 2023

Guten Morgen,
Der erste Schnee ist super interessant und wird erstmal beobachtet:
Ansonsten geht’s unserem süßen Fips super und er versteht sich auch wunderbar mit der kleinen Babsi:
Ganz liebe Grüße aus Biberach!
Fips Fips2 Fips3



Grüße von Charly und Lotta
November 2023

Hallo Frau Strobel- Maus,
viele Grüße von Charly und Lotta.
Sie verstehen sich sehr gut und haben viel Spaß beim Spielen.
Wir waren im Sommer mit dem Wohnmobil unterwegs, beide waren sehr anständig auf dem Campingplatz und wandern gut mit.
Lotta ist die Chefin, aber Charly setzt sich auf seine Weise durch. Er ist sehr hübsch geworden und ein sehr anständiger Hund.
Herzliche Grüße
Charly&Lotta Charly&Lotta2 Charly&Lotta3



Grüße von Benny
(ehemals Fonsi)
November 2023

Hallo liebes Tierheim-Team,
es grüßt Euch heute Fonsi, also ehemals Fonsi, denn nun heiße ich Benny. Meinem neuen Frauchen und Herrchen hat der Name so gar nicht gefallen. Nun also Benny, was solls!
Mein neues Zuhause gefällt mir prima und ich habe mich vom ersten Augenblick an wohl gefühlt. Ein neues Körbchen hat schon auf mich gewartet und im riesigen "Körbchen" im Schlafzimmer ist auch noch mehr als genug Platz für mich. Herrchen und Frauchen sagen, dass ich ein ganz lieber und braver Hund bin und sie sehr froh sind, dass ich bei ihnen eingezogen bin. Das hört sich doch gut an für mich. Und ich hatte keinerlei Eingewöhnungsprobleme. Habe am ersten Tag alles inspiziert und für gut befunden. Bin also super angekommen.
Ganz liebe Grüße von Fonsi...äh Benny 😊
Benny(Fonsi)



Grüße von Manolin
November 2023

Hallo an das liebe Team vom Tierheim Sinsheim,
vielleicht erinnert ihr euch an mich, ich kam vor 4,5 Jahren zu meiner neuen Familie. Heute ist schon mein 5. Geburtstag 🎈🎁
Vielen Dank dass ich so geliebt werden darf.
Ganz liebe Grüße, Manolin (Spitzname Manny)
Manolin Manolin2



Grüße von Schaco und Taylor
November 2023

Hallo liebes Tierheim -Team,
heute sind es genau 4 Jahre seitdem die beiden bei uns eingezogen sind. Viele schöne Erinnerungen und lustige oder niedliche Momente - im Anhang ein paar Bilder der letzten Wochen. Die beiden haben nun seit neuestem auch ein Katzenparcours - wir fanden die Idee interessant und wollten sie unbedingt ausprobieren. Der Parcours ist sehr gut angekommen:-)
Ende November steht die jährliche Impfung an - die Autofahrt finden die beiden nicht so toll, aber da müssen sie natürlich durch.
Liebe Grüße
von Schaco und Taylor und deren Menschen
Schaco&Taylor Schaco&Taylor2 Schaco&Taylor3 Schaco&Taylor4 Schaco&Taylor5



Grüße von Dante
November 2023

Guten Morgen
Herzliche Urlaubsgrüße von Dante aus Bayern.
Er war mit dabei und es hat ihm außerordentlich gut gefallen und auch seinem Selbstvertrauen gut getan. Ich war unglaublich stolz auf ihn, wie er die vielen neuen Eindrücke verarbeietet hat und zu den anderen Hunden im Hotel sehr sozial war und mit jedem gespielt hat.
Dante wird noch Hund von Welt :-) und genießt sein Leben bei uns, er ist ein großer Schmuser und wir sind sehr froh ihn zu haben.
Herzliche Grüße
DanteNov DanteNov2



Grüße von Eddy
November 2023

Hallo Frau Strobel-Maus,
es wird mal wieder Zeit mich zu melden. Wie schnell die Zeit doch vergeht. Ich genieße noch immer jede Minute mit meinem Rudel. Dieses Jahr waren wir in den Niederlanden im Urlaub. Genau das Richtige für mich Wasserratte. Nächstes Jahr soll es nach Schweden gehen. So viele Abenteuer, die wir gemeinsam erleben, das schweißt zusammen. Im Agility bin ich weiterhin erfolgreich als einer der wenigen Mischlinge unterwegs. Mittlerweile sogar in der höchsten Leistungsklasse. Seit April gibt es in unserem Familienrudel eine neue Hundefreundin, auch aus Spanien. Mir geht's rundum prächtig und im Dezember feier ich schon 5jähriges Jubiläum in meinem Rudel.
Ganz liebe Grüße von Eddy und seinem Rudel
Eddy Eddy2 Eddy3 Eddy4 Eddy5 Eddy6



Grüße von Pepe
Oktober 2023

Hallo Frau Strobel-Maus,
ein Jahr ist Pepe nun im Oktober schon da. Er bringt viel Spaß und Freude. Er ist ein Clown und -man darf es nicht unerwähnt lassen- der schlimmste Dieb überhaupt 😅 mit meinem Hund spielt er auch gerne und viel. Er ist auch leidenschaftlicher Stand up Paddle Board Fahrer.
Manche Geräusche/Sachen machen ihm (an manchen Tagen) noch Angst. Aber er hat sich einfach toll entwickelt.
Anbei noch ein paar Fotos.
Viele Grüße
PepeOkt PepeOkt2 PepeOkt3 PepeOkt4 PepeOkt5 PepeOkt6



Grüße von Pauli, Sofie, Rocky, Eddi, Lotta, Findus und Matze
Oktober 2023

Liebes Tierheim Team,
Zeit mal wieder was von uns hören zu lassen 🐶
wir Fellnasen 🐕 Rocky, Eddi, Sofie, Pauli und Lotta grüßen aus nah und fern. Findus 🐈 und Matze schließen sich an. Geht uns allen „altersentsprechend „gut, Hauptsache immer dabei.
Liebe Grüße
Rocky Rocky2 Rocky3 Rocky4 Rocky5



Grüße von Easy
(ehemals Kora)
September 2023

Hallo liebes Tierheim-Team,
jetzt ist Easy (alias Kora) schon ein halbes Jahr bei uns. Zeit für ein Update. Sie hat sich ganz prima bei uns eingelebt und ist aus unserer Familie gar nicht mehr wegzudenken. Mit Aik und ihr klappt es ganz prima. Mittlerweile toben sie schon gemeinsam durch den Garten. Auch gemeinsames Liegen auf Sessel oder Sofa ist inzwischen möglich. Es gab nicht eine Sekunde Stress zwischen den Beiden. Ich hatte nicht erwartet, dass es so problemlos läuft. Easy hat schon viel gelernt. Ein paar Baustellen gibt es aber noch. Andere Hunde beim Spaziergang verbellen, zum Beispiel. Manchmal klappt es schon ganz gut, ein ander Mal wieder gar nicht. Aber wir sehen insgesamt in allem Fortschritte. Ob wir ihren extrem ausgeprägten Jagdtrieb irgendwann in den Griff bekommen, wage ich zu bezweifeln. Gut, dass es Schleppleinen gibt.
Wir wären gerne schon einmal vorbeigekommen, aber wenn es zeitlich gepasst hätte, war es meistens viel zu heiß. Ein Kurzbesuch demnächst ist aber fest eingeplant.
Bis dahin viele Grüße
Easy&Aik



Grüße von Thor
September 2023

Hallo Frau Strobel-Maus, hallo Tierheim Sinsheim,
Thor ist jetzt seit über einem halben Jahr bei uns und wir haben immer noch und immer mehr Spaß mit ihm, und er hoffentlich auch mit uns. Zumindest wirkt er so.
Es hat eine ganze Weile gebraucht, bis er sich getraut hat, dem Frieden zuhause zu trauen und sich zumindest da schonmal wohlzufühlen. Bei ihm unbekannten Umgebungen (vor allem in Räumen) ist er noch sehr unsicher und sucht immer wieder Schutz bei uns.
Draußen, beim Gassi (oder, wie Thor sagen würde, bei der Jagd) ist er aber oft ein richtiges Energiebündel. Nicht müde zu kriegen, immer die Nase dort wo es etwas zu Jagen geben könnte, am Besten quer durch ohne Rücksicht auf Bäume, Büsche o.ä. Dabei ist er aber immer gut zu händeln, meistens gut abzurufen, leider geht es halt nicht ohne lange Leine, ansonsten würde er erst wieder kommen, wenn er erfolgreich war. Das wollen wir natürlich nicht riskieren. Thor ist sehr gelehrig, wenn er versteht, was er tun soll. Er bemüht sich auch (fast) immer, uns zu gefallen. Was er natürlich auch tut :-)
Also wir freuen uns sehr, dass Thor schon ein richtiges Mitglied in unserem kleinen "Rudel" geworden ist. Und Thor freut sich da offensichtlich auch. Wenn er auch jeden Morgen ganz vorsichtig um die Ecke geschlichen kommt, weil er sich nicht sicher ist, ob der neue Tag wieder so gut wird wie der letzte. Es braucht aber nur ein paar Sekunden, dann weiß er, dass immer noch alles in Ordnung ist.
Und Kuscheltier ist für ihn eine absolute Untertreibung. Wenn Frauchen oder Herrchen so lange Ausdauer hätten, dann würde er sich unbedingt stundenlang streicheln, knuddeln und bekuscheln lassen.
Viele Grüße aus Römerberg
Thor Thor2 Thor3 Thor4 Thor5



Grüße von Tilda
September 2023

Hallo Frau Strobel-Maus,
ich wollte mal wieder ein Update schicken.
Uns geht es nach wie vor sehr gut mit Tilda und ich glaube ihr mit uns auch.
Seit letzter Woche räumt sie die Wohnung nicht mehr um wenn sie alleine ist; alles ist wie es war, wenn wir nach Hause kommen. Aber auch vorher war alles im Rahmen und wie es so sein darf, wenn man jung und neugierig ist und noch übt.
Der Urlaub in Österreich war total problemlos. Vier Tage Dauerregen und überwiegend ihm Wohnwagen hat sie sehr entspannt mitgemacht. Sie ist auch ein Schönwetterhund und hat von sich aus überhaupt keine Anstalten gemacht den Wohnwagen zu verlassen. Als die Sonne dann rauskam ist sie gerne mit uns wandern gegangen. Egal ob Wiese, Wald oder durch den Bach; Tilda genießt neue Umgebungen und lässt sich gerne auf neues ein.
Zweimal waren wir essen. Das erste Mal haben wir ihr einen Pullover von mir unter den Tisch gelegt und als sie den wahrgenommen hat, hat sie sich auch entspannt abgelegt, das zweite mal hat sie den schon nicht mehr gebraucht.
Den absoluten Stresstest hat sie mit Bravour und Sternchen bestanden: einen Vormittag Wien. S-Bahn und U-Bahn mit Maulkorbpflicht und Großstadtgewimmel. Wir sind keine Menschen, die ihren Hund mit in die Stadt oder auf große Feste mitnehmen. Hier haben wir das aber bewusst gemacht um zu schauen wie sie hier reagiert/mitmacht. Wir hatten die Entspannung zu wissen, wir können jederzeit abbrechen. Ja, sie hatte Stress, hat es aber sehr gut gemeistert.
Zu Hause auf unseren bekannten Strecken sind wir seit ca. zwei Wochen auch weite Strecken ohne Leine unterwegs, was wir beide sehr genießen. Wir fangen an, das Abrufen zu lernen, wenn andere Hunde da sind. Das funktioniert noch nicht, aber sie kann frei mit ihnen spielen, da ich weiß, wenn sie soweit ist kommt sie. Wir haben keinen Stress! Es wird werden!
Bei allem haben wir eine große Freude an ihr und sind dankbar, dass sie da ist. Neun Wochen ist es heute her, dass Tilda bei uns eingezogen ist und es ist erstaunlich, wie wir uns bereits aufeinander abgestimmt haben und wie sie sich in dieser doch überschaubaren Zeit entwickelt hat. Sie ist großartig!
Herzliche Grüße
TildaSep TildaSep2 TildaSep3 TildaSep4 TildaSep5 TildaSep6 TildaSep7 TildaSep8



Grüße von Fussl und Schlappi
September 2023

Liebe Frau Strobel-Maus und Team,
ich wollte ihnen eine kurze Rückmeldung über unsere zwei süßen Hoppler geben. Erstmal wir sind überglücklich mit den beiden, sie haben sich sehr schnell eingelebt. Am gleichen Tag wurde das gesamte Gehege samt Dachterrasse in Beschlag genommen und fleißig gefressen, am liebsten Bambus und getrocknete Kräuter.
Unser Außengehege wurde schnell vergrößert und wird intensiv genutzt. Wir lachen uns manchmal kaputt, wie wild dort Haken geschlagen werden und entspannt sich ins Gras gelegt wird.
Die Fellpflege und krallen schneiden lassen beide ohne Probleme machen, Fussl mag es nicht, wenn das Gehege gereinigt wird und dann in die Schaufel gebissen wird um diese zu entfernen
Anbei ein paar Bilder.
Wir wünschen ihnen allen weiterhin alles Gute.
Herzliche Grüße
von uns allen
Fussl&Schlappi Fussl&Schlappi2 Fussl&Schlappi3 Fussl&Schlappi4 Fussl&Schlappi5 Fussl&Schlappi6



Grüße von Luzie und Charlie
September 2023

Liebes Team,
am 29.08.2023 haben wir das Geschwisterpärchen Luzie und Charlie adoptiert. Die Mama ist die hübsche Siamkatze Bonjuk.
Die zwei Süßen haben sich gut bei uns in Waibstadt eingelebt; sie räubern durch das Haus und wenn sie sich müde gespielt haben mit unseren Töchtern, kuscheln sie sich ganz niedlich zusammen.
Das Katzenklo haben sie auch sofort angenommen.
Gerne würden sie in den Garten hinaus und maunzen kläglich an der Tür, aber wir halten die Wartezeit tapfer durch bis nach der Kastration, das ist klar :).
Wir sind so glücklich, dass es den beiden bei uns gefällt.
Viele liebe Grüße und ein sonniges Wochenende
Luzie&Charlie Luzie&Charlie2 Luzie&Charlie3



Grüße von Coco und Peanut
(ehemals Bianca und Elena)
September 2023

Hallo liebes Tierheim Team,
Wir haben am Donnerstag die beiden süßen kitten geholt und wir haben sie schon in unser Herz geschlossen. 💕😊
Vielen Dank .
Mit freundlichen Grüßen 🌞.

P.S. Wir schicken Ihnen noch ein paar Fotos von den beiden mit.
Coco(Bianca)&Peanut(Ele Coco(Bianca)&Peanut(Ele2 Coco(Bianca)&Peanut(Ele3 Coco(Bianca)&Peanut(Ele4



Grüße von Timmy
(ehemals Goku)
September 2023

Hallo liebes Tierheim Team,
ich bin nun seit April bei meiner neuen Familie und bin so dankbar für die Chance auf ein glückliches Hundeleben. Diese Familie ist so einzigartig, liebevoll und einfach toll, viele mir unbekannte Situationen haben sie mir gezeigt und durchlebt. Großartige Spaziergänge und Spielnachmittage im Garten. Besuche der Hundeschule und was nicht fehlen darf einen tollen neuen Partner (Senior) an meiner Seite. Ich möchte das alles nicht mehr missen.
Hier an der Nordsee, ist es super schön. Das rennen am Strand (ganz ohne Leine), schwimmen mit den Kids und Ballspiele machen unseren Urlaub perfekt.
Ich weiss, ich muss noch vieles lernen und ich bin mir sicher, dass meine Familie mich weiterhin unterstützt. Ich wünsche mir, dass auch weitere Artgenossen diese Chance bekommen und ein schönes Hundeleben führen können.
Liebe Grüsse
Timmy (bei Euch bekannt unter dem Namen Goku)
Ps.: Wir als Familie möchten uns herzlich bedanken, dass ihr uns Timmy anvertraut habt. Wir haben keinen Tag die Entscheidung bereut ihn aufgenommen zu haben. 🥰
Timmy(Goku)



Grüße von Bonnie
September 2023

Liebes Tierheim-Team:
Die Ferien neigen sich dem Ende zu und wir hatten mit Bonnie viel Zeit, um uns kennenzulernen. Zuhause fühlt sie sich schon richtig wohl mit uns und hat ihre anfängliche Scheu abgelegt. Auch draußen auf unseren vielen langen Spaziergängen (leider viele bei Regen) wird sie immer entspannter. Ihrem Jagdtrieb gemäß ist die Nase dabei ständig auf dem Boden und es gibt immer neue Gerüche zu entdecken und Kletten einzusammeln.
Wir sind sehr glücklich mit unserem neuen Rudelmitglied und freuen uns auf die weitere gemeinsame Zeit.
Mit freundlichen Grüßen von
Bonnie und Familie
Bonnie Bonnie2 Bonnie3 Bonnie4 Bonnie5 Bonnie6 Bonnie7 Bonnie8



Grüße von Henry
August 2023

Meine lieben Freunde
Ich denke es ist wieder einmal an der Zeit, dass ich mich bei Euch melde. Ja, ich habe Euch nicht vergessen! Am 28. August 2020 hat mich Mama und Papa von Euch weg geholt. Das ist nun schon fast 3 Jahre her. Unzählige Abenteuer habe ich in meinem kleinen Paradies schon erleben dürfen. Ein Tag war so schön wie der Andere! Schnell habe ich mich an den Alltag gewöhnt. Was ich nicht so gerne mag, sind die kalten Monate. Da verbringen wir die meiste Zeit in unserem Hexenhäuschen. Es ist halt kuschelig warm und einfach auch gemütlich. Aber das herum tollen kommt dann halt im Vergleich zur wärmeren Jahreszeit eher ein wenig zu kurz. Wenn es dann aber mächtig Schnee hat, baut mein Papa mit der grossen Schippe hinter dem Häuschen ein grosses Labyrinth durch den Schnee. Papa versteckt sich dann immer darin und ich darf ihn suchen. Das ist ein heiden Spass! Abends sitzen wir dann im Wohnzimmer, das Feuer brennt im Ofen und spielen eine Runde. Da kommen Mama und Papa aber immer schnell etwas ausser Atem. Da nützt dann manchmal auch alles Betteln für noch eine Runde nicht viel. Nun - die Beiden sind ja bekanntlich recht clever. Daraus folgte eines Tages eine grosse Überraschung, die mich anfanags allerdings etwas verunsicherte. Wir besuchten eine andere Hundemama die ich noch nie gesehen hatte. Da war ein kleiner Wirbelwind, das kleine weisse Wollknäuel hüpfte so schnell von einer Ecke der Wohnung in eine Andere. Das ging so schnell, dass ich nicht immer wusste ob es tatsächlich nur ein Hund war. Das Ding kläffte auch unentwegt, so dass ich erst mal etwas Schutz bei Papa suchte. Ich zeigte dem kleinen weissen Hundemädchen gleich, dass sie mich erst mal gefälligst in Ruhe lassen soll. Sie verstand schnell und drängte sich meiner Mama auf, die sie mit einer Tüte Leckerle ablenkte. Ich schaute meinem Papa tief in die Augen und machte ihm klar, dass es eigentlich Zeit wäre, die Bude wieder zu verlassen! Es dauerte auch nicht lange und er legte mir die Leine an. Aber was ist denn das??? Meine Mama legt dem Wirbelwind auch eine Leine an. Zugegeben, die Kleine war ja recht hübsch, aber mein Papa sagt immer: "Sei vorsichtig mit den Weibern! Die haben wohl lecker' Zuckerbrot, können bei Bedarf aber auch mal Peitsche zeigen!" So weit, so gut.... ich behalte die Kleine erst mal im Auge! Sicher ist sicher! Prompt verliessen wir zu Viert die Bude und stiegen in unser Auto. Wir fuhren alle zurück in unser Häuschen und schauten uns erst den tollen Garten an. Mama machte der Kleinen erst mal das rosa farbene Band vom Kopf. Sieht doch gleich besser aus. Die Kleine war ganz süss. Aber das wollte ich nicht gleich allen sagen! Mama und Papa gaben ihr auch gleich einen neuen Namen. Das rosa Band war weg und Rosi wurde sie getauft! Passt! Der Rosi ging es jedenfalls wie mir vor 3 Jahren. Sie war verzaubert von Haus und Garten. Wir machten auch gleich schon einen kurzen Spaziergang übers Feld. Mann war das lustig. Rosi kann rennen wie ein Kugelblitz. Und überhaupt, zwischen uns Beiden lief es von Tag zu Tag besser. Rosi hat mir vieles gezeigt. Hui kann man mit der Kleinen spielen!!! Rosi ist nun mein Schatz und wir machen alles gemeinsam. Und keine Sorge Leute; Papa hatte recht, die kleine Maus hat tatsächlich auch eine Peitsche! Papa hat mich aber gut beraten: Versucht sie es mal mit der Peitsche, zeigt ihr King Henry gleich wo der Hammer hängt! Kurzum: Wenn Mama sie mal "meine Schneeflocke" ruft, hört man Papa gleich: "Ja wo ist sie denn, die Lawine?!"
Euer Henry mit seinem Schatz Rosi
Henry Henry2 Henry3 Henry4 Henry5



Grüße von Luna und Carlo
August 2023

Liebe Frau Strobel-Maus und Team,
heute schicke ich Ihnen aktuelle Fotos von Luna und Carlo, die jetzt schon ein paar Wochen bei mir sind. Sie entwickeln sich prächtig, sind schon gewaltig gewachsen. Das Spielen miteinander wird jetzt auch schon ruppiger, da Carlo doch um einiges größer ist als Luna. Beide sind absolute Schmuser. Es klappt auch gut mit den anderen beiden Katern. Der eine ist reserviert, der andere Spielgefährte und Aufpasser!
Viele Grüße
Luna&Carlo Luna&Carlo2 Luna&Carlo3



Grüße von Tao
Juli 2023

Hallo Frau Strobl-Maus,
Der kleine Mann ist ein wahres Energiebündel. Halt uns auf Trab und bringt uns viel Freude, seine Entwicklung in den knapp 3 Wochen ist schon toll.
Hier nun wie versprochen noch ein paar Impressionen von Tao.
Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.
Lieben Gruß aus Gammelsbach
Tao Tao2 Tao3 Tao4 Tao5 Tao6



Grüße von Tilda
Juli 2023

Liebes Team des Tierheims,
ich habe einen Anruf von Ihnen verpasst und dies erst nach Ihren Öffnungszeiten gesehen.
Tilda geht es gut und uns geht es gut mit Tilda. Wir genießen uns. Die ersten drei, vier Tage hat man die Anstrengung der Umstellung gespürt. Sie hat alles im Haus neugierig erkundet, viele neue Gerüche auf langen Spaziergängen, schöne Hundebegegnungen… das macht müde und sie hat viel geschlafen. Bei allem war und ist sie sehr interessiert, freundlich, achtsam und liebevoll. Man hat schnell gemerkt als sie angekommen war; sie ist nun viel aufgeweckter, frecher, dreht hier die Wohnung auf links, liebt die Couch und ist gerne in unserer Mitte. Aber alles so, wie es in dieses Alter gehört. Wir genießen es miteinander unterwegs zu sein, es wird gespielt und geschmust. Sie ist gerne an der Schleppleine unterwegs und auch schon zwei/drei mal mit einem Hundekumpel frei spielend über den Acker geflitzt.
Wir sind glücklich, dass Tilda bei uns eingezogen ist und ich wage zu behaupten, dass Tilda sich bei uns auch wohl- und schon zu Hause fühlt.
So schön, dass wir uns begegnet sind.
Herzliche Grüße
Tilda Tilda2 Tilda4 Tilda6 Tilda8 Tilda9



Grüße von Nala
Juli 2023

Hallo liebes Tierheim Sinsheim- Team mit der lieben Frau Strobel-Maus!
Ich bin’s, Nala. Auf diesem Weg schicke ich ganz liebe Grüße und sage danke, dass ihr mich aus Rumänien mit meinen Schwestern geholt habt, ich in eine liebe Pflegefamilie durfte und seit Mitte März nun in „meiner“ Familie angekommen bin. Meine neue Mama hat sehr mit sich gerungen- man kann es ja verstehen, Teilzeitarbeit, 3 Kinder im Alter von 6, 9 und 11 Jahren, im Elternbeirat engagiert, Kids sehr aktiv mit Hobbies und dann ja noch der Haushalt… aber sie hat schon öfter gesagt, dass ihr nichts Besseres hätte passieren können! Die Kinder sind happy mit mir, wir spielen viel und ich freue mich auch sehr über Besucherkinder, mein „Papa“ übt ganz viel mit mir (ich kann sogar High Five und Rolle, höre wunderbar auf eine Pfeife…) und die Spaziergänge sind wunderbar, sagt auch die „Mama“. Ich bin eine große Bereicherung und werde sehr geliebt, das ist toll. Außerdem erlebe ich ganz viel- ich darf nicht nur ans Meer in den Urlaub fahren und viele Hundefreunde treffen, sogar die Oma besuchen, mit auf den Tennisplatz, in den Buchladen, Kindergeburtstage im Kletterpark miterleben etc. alles kein Problem! Dann bin ich manchmal müde und schlafe sogar während dem Knochenkauen ein… oder ruhe mich einfach während dem Home Office von Mama und Papa aus, bevor mit den Kids dann wieder Action ins Haus kommt.
Oh, ich glaube ich muss dann auch wieder- die Kids wollen zur Eisdiele und da gehe ich natürlich mit!
Alles Liebe sendet
eine glückliche Nala mit ihrer glücklichen Familie
Nala Nala2 Nala3 Nala4 Nala5



Grüße von Omko und Madonna
Juli 2023

Hallo Frau Strobel-Maus, hallo Ulrike,
am Sonntag hatten wir als Trio unseren ersten Auftritt. Trotz Hitze haben meine beiden Franzosen ganz toll mitgemacht. Madonna und Omko sind ein Traumpaar. Die beiden harmonieren super und sind auch so unzertrennlich.
Hier unser Video

OmkoundMadonna
unser Auftritt beim Tierschutzverein 11. Juli 2023 - YouTube




Grüße von Elsa
Juli 2023

Hallo liebes Tierheim,
Im Anhang schicken wir Ihnen ein paar schöne Bilder von unserer Elsa. Sie ist so toll und lieb, unsere Kuschelmaus! Sie war letztens auch läufig hat aber nicht geblutet, hat sich sehr sauber gehalten. Im Moment ist sie scheinschwanger. War mit ihr bei meiner Tierärztin und hab das abklären lassen. Alles gut mit ihr und sie hat keine Probleme damit.
Liebe Grüße aus Reichartshausen
Elsa Elsa2 Elsa3 Elsa4 Elsa5 Elsa6



Grüße von Guinness
Juni 2023

Guinness ist nun fast 4 Monate bei uns. Manchmal werde ich gefragt, wie sich der Neuzugang denn so macht. Dann komme ich ins Nachdenken und muss sagen, dass ich richtig stolz bin, wie weit wir in der Zeit schon gekommen sind. Er kann inzwischen Treppen laufen, an Autos vorbeigehen, Menschen begrüßen, ins Büro mitkommen und brav unterm Tisch liegen, an Holzstapeln vorbeigehen, vorbeifahrende LKW's ertragen uvm. und wenn etwas gruselig ist, kommt er voller Vertrauen zu mir. Für manche Hunde ist das nix besonderes, aber für ihn sind das riesige Schritte. Das Leuchten in den Augen, wenn er auf dem Spaziergang voller Freude auf mich zugerannt kommt, ist unbezahlbar. "Schau Frauchen, was für ein guter ich Junge bin!" Dieser Vertrauensbeweis ist für mich die Bestätigung, dass sich Geduld auszahlt und ich glaube immer noch, dass es Schicksal war, dass der kleine Bube zu uns gekommen ist.
Guinness



Grüße von Ragnarr und Floki
Juni 2023

Liebe Frau Maus,
Ragnarr und Floki sind sehr gut angekommen und sie fühlen sich richtig wohl :) Wir spielen sehr viel und haben Spaß. Katzenklos werden auch vorbildlich genutzt, die Nahrung schmeckt und das Katzengras wurde auch schon getestet.
Anbei sende ich Ihnen ein paar Bilder von den beiden.
Viele Grüße
Ragnarr&Floki Ragnarr&Floki2 Ragnarr&Floki3 Ragnarr&Floki4 Ragnarr&Floki5 Ragnarr&Floki6 Ragnarr&Floki7 Ragnarr&Floki8 Ragnarr&Floki9



Grüße von Fee und Pollux
(ehemals Dunja und Konrad)
Juni 2023

Hallo liebes Tierheim Sinsheim Team,
wir schicken euch liebe Grüße von Fee (ehem. Dunja, adoptiert 2013) und Pollux (ehem. Konrad, adoptiert 2015)!
Auch wenn das Alter (15 und 13 Jahre laut Pass) mittlerweile zu spüren ist, genießen unsere Senioren jeden einzelnen Tag. Spaziergänge sind nicht mehr ganz so lange wie früher, aber dennoch voller Freude, wie im Bild zusehen (aufgenommen am 21.06.23).
Herzlichste Grüße
Fee & Pollux
Fee&Pollux



Grüße von Joy

(ehemals Gitane)
Juni 2023

Hallo liebes Tierheim Team,
Unsere Kleine ist grau geworden. Seit 8 Jahren ist sie nun bei uns. Heute war sie mal wieder beim Friseur und hat sich ihr Sommeroutfit abgeholt. Insgesamt geht es ihr richtig gut.
Herzliche Grüße aus Bayern
Joy(Gitane) Joy(Gitane)2 Joy(Gitane)3 Joy(Gitane)4



Grüße von Pepe
Juni 2023

Hallo Frau Strobel-Maus,
mal wieder ein paar Grüße von Pepe. Er ist so ein toller Hund, liebt seine Familie, insbesondere auch den kleinen Zweibeiner, ist verkuschelt, will alles richtig machen und verfressen ist er auch 🥰 im Frühjahr durfte er mal vors Fahrrad, das fand er Klasse und war mit viel Eifer dabei. Da machen wir dann im Herbst weiter.
Er hat sich ganz toll entwickelt. Seine Angst vor diversen Umweltreizen wird stetig besser.
Liebe Grüße von der ganzen Familie 😊
Pepe Pepe2 Pepe3 Pepe4 Pepe5 Pepe6



Grüße von Speedy
(ehemals Herrmann)
Juni 2023

Liebe Frau Strobel-Maus,
Wie versprochen hier einige Bilder von Herrmann (jetzt Speedy)
Der Gute fühlt sich pudelwohl 😃
Herzliche Grüße
Speedy(Herrmann) Speedy(Herrmann)2 Speedy(Herrmann)3 Speedy(Herrmann)4 Speedy(Herrmann)5 Speedy(Herrmann)6 Speedy(Herrmann)7



Grüße von LuckyLuke
Mai 2023

Viele liebe Grüße aus Wollenberg von unserem Bub LuckyLuke...
LuckyLuke



Grüße von Ben
Mai 2023

❤❤❤❤
Ben Ben2



Grüße von Lucky
(ehemals Alfie)
Mai 2023

Hallole,
Möchten uns mal melden.
Lucki geht's prächtig, noch bisschen ängstlich aber sonst alles super!
Lucky(Alfie) Lucky(Alfie)2 Lucky(Alfie)3 Lucky(Alfie)4 Lucky(Alfie)5 Lucky(Alfie)6



Grüße von Theo

(ehemals Robin)
Mai 2023

Hallo liebe Frau Strobel-Maus, liebes Team,
ich bin jetzt seit August 2022 zu Hause in der Rheinebene. Ich bin ein aufgeweckter, immer noch springfreudiger Hundejunge geblieben. Ich lebe mit meinem spanischen Ziehbruder zusammen und wir sind ein Herz und eine Seele. Inzwischen wissen wir, dass ich ein Schäferhundmix bin und das ist auch deutlich an meinem Wesen zu erkennen. Man sagt mir nach, dass ich sehr schlau und leicht zu erziehen bin. Natürlich habe ich auch den ein oder anderen Hausschuh, Sonnenbrille und andere Kleinigkeiten auf dem Gewissen, ich bin halt jung! Ich liebe das Rennen und Toben, dabei bin ich mit anderen Hunden nicht zimperlich. Oft muss man mir eine Sache aber nur einmal sagen und ich weiß, was zu tun ist. Nach allerlei Alltagstraining in der Hundeschule sind wir jetzt auf der Suche nach einem Hobby für uns.
Viele Grüße von Theo und Familie
Theo Theo2 Theo3 Theo4



Grüße von Joe
Mai 2023

Hallo liebes Tierheimteam,
Joe ist nun schon über 2 Monate bei uns. Er hat sich super eingelebt, geht täglich mit ins Büro, dort trifft er seine Hundedamen. Am liebsten hält er aber seinen Büroschlaf bis 12 Uhr. Dann geht es laufen. Abends sind wir entweder im Hof oder die beiden Herren (mein Mann und Joe) gehen üben.
Mein Mann ist mit ihm in der Hundeschule, dort ist er ein sehr anständiger Rüde. Eigentlich bräuchte er nicht dort hin, nur mit dem Abrufen in freier Natur ... da geht noch überhaupt nichts. Aber, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. )))
Er hat uns sehr schnell klar gemacht, was er möchte, wir haben ihm klar gemacht, was verhandelbar ist, läuft gut. Unsere Enkel lieben ihn, begegnen ihm aber mit Respekt, wie sie es bei den beiden kleinen Hunden auch schon kennen. Wir freuen uns, ihn gefunden zu haben, er ist ein toller Hund. Im Anhang habe ich euch ein paar Bilder geschickt.
Liebe Grüße und danke für eure tolle Arbeit.
Joe Joe2 Joe3



Grüße von Liesl, Franz und Guinness
April 2023

Nach genau 14 Tagen können wir sagen, dass Guinness ein absoluter Schatz ist. Er lernt wahnsinnig schnell und taut jeden Tag etwas mehr auf. Jetzt können wir schon ein bisschen mit ihm trainieren und die Leinenführigkeit klappt auch immer besser. Der Bube ist einfach nur lieb und will alles richtig machen. Franz und er sind mittlerweile "ziemlich beste Freunde"! Wir sind froh, dass wir uns für ihn entschieden haben.
Ganz viele liebe Grüße
Liesl,Franz&Guinness Liesl,Franz&Guinness



Grüße von Freddy
März 2023

Hallo liebes Tierheimpersonal,
ich schreibe heute im Namen von Freddy, der jetzt seit April 2019 bei mir lebt.
Ich bin nicht sicher, welche Erinnerung ihr noch an ihn habt, da Freddy nicht sehr lange bei euch war, nachdem er aus Spanien in Deutschland ankam…Freddy war relativ schwierig im Verhalten, hatte vor allem mit Männern Probleme und kannte so gut wie nichts…die Anfangsphase war sehr schwer für uns beide, doch inzwischen sind wir ein eingeschweißtes Mensch-Hund-Team. Letzte Woche haben wir gemeinsam die Prüfung zum Pädagogikbegleithundeteam bestanden, nachdem wir ein Jahr lang gemeinsam an Fortbildungen teilgenommen haben. Nun darf Freddy offiziell mit mir zusammen mit meinen Klienten arbeiten.
Freddys Entwicklung macht uns alle sehr stolz!
Daran sieht man mal wieder, zu welchen Fortschritten die Hunde aus den Tierschutz fähig sind, wenn man ihnen genug Zeit und Liebe gibt:)
Liebe Grüße Freddy und sein Frauchen
Freddy



Grüße von Rolfi
(ehemals Rodolfo)
März 2023

Hallo liebes Tierheim Team,
gerne möchten wir euch ein paar Impressionen von Rolfi (Rodolfo) zukommen lassen. Seit dem 02.11.2021, als wir Rolfi von euch übernommen haben, hat sich einiges getan.
Er hat sich so toll entwickelt, wir können nur Positives über ihn berichten. Klar hat es einige Geduld gebraucht, bis er Vertrauen zu uns fassen konnte, aber es war und ist es wert.
Am liebsten ist er draußen unterwegs. Egal bei welchem Wetter, freut er sich über seine täglichen Spaziergänge sowie das Spielen und Toben im Garten. Egal ob Tierarzt oder Autofahrt, bei Rolfi kann sich mancher Nicht-Angsthund wahrscheinlich eine Scheibe abschneiden ;-)
Im letzten Jahr waren wir mit ihm ein paar Tage im Urlaub und dort hat er sogar eine Fahrt in einer vollbesetzten Gondel mit Bravour gemeistert.
Vor ein paar Wochen haben wir Nachwuchs bekommen und wieder hat er uns positiv überrascht, denn egal welche lauten Tönen unser Baby von sich gibt, Rolfi blieb von Tag eins an unbeeindruckt.
Wir möchten uns ganz herzlich bedanken, dass ihr uns Rolfi anvertraut habt. Keinen Tag haben wir die Entscheidung bereut ihn aufgenommen zu haben.
Nun hoffen wir, dass auch Toni Blue, mit dem er zusammen ins Tierheim kam, auch bald ein tolles neues Zuhause findet, wo er all das nachholen darf, was er bisher im Leben verpasst hat.
Viele Grüße von Rolfi und seiner Familie
Rolfi(Rodolfo) Rolfi(Rodolfo)2 Rolfi(Rodolfo)3 Rolfi(Rodolfo)4



Grüße von Dante
März 2023

Hallo liebes Team vom Tierheim,
heute ist Dante 2 Monate im neuen Zuhause und ich wollte euch mal berichten, wie es ihm so geht.
Anfangs war Dante sehr ängstlich und eingeschüchtert und viel 'Angst-Pippi' hat er im Haus verloren und wir mussten erst unseren Rhythmus finden, damit er sich auch bei den Spaziergängen lösen kann.
Aber das ist inzwischen Schnee von gestern...
Dante ist es gelungen, sich gut auf uns einzulassen und ist inzwischen auch schon oft über seinen eigenen Schatten gesprungen. Im Auto fährt er jetzt auch selbstverständlich mit und anderen Hunden gegenüber ist er sehr offen und freundlich.
Was er verstanden hat, setzt er auch zuverlässig um und ich bin ganz verliebt 😍 in ihn.
Schön ist auch, dass er über alle Maßen verschmust ist und einfach unsere Tage schöner macht. Wir sind froh, ihn zu haben und ich habe viel Hoffnung, dass er weiterhin Stück für Stück seine Scheu vor anderen Menschen ablegen und sein lebensfrohes Wesen immer mehr zum Vorschein kommen kann.
Ich hänge noch Bilder an:
Dante beim Training (Wienerle suchen), beim Löcher graben und Schmusen.
Viele liebe Grüße
Dante Dante2 Dante3 Dante4



Grüße von Lucho
(ehemals Gunter)
Februar 2023

Hallo Frau Strobel-Maus, hallo liebes Tierheim Sinsheim,
nun bin ich schon ein paar Wochen in meinem neuen Zuhause und wie man sieht, habe ich mich schon wunderbar eingelebt. Meine kleine Freundin Frida und ich spielen eigentlich jeden Tag, rennen durch die Gegend und ich halte die ältere Dame fleißig auf Trab. Danach ruhen wir uns am liebsten vor dem Feuer aus - die letzten Wochen war es einfach zu kalt für uns zwei Spanier.
Mein Herrchen & Frauchen kommen natürlich auch nicht zu kurz und mittlerweile spiele ich unglaublich gerne mit den beiden - ob das Spielzeug versteckt wird oder ich einfach nur hinterrennen kann, mich begeistert vieles! Manchmal vielleicht zu viel und ich muss noch lernen, meine Neugier für Mauselöcher und Gerüche aller Art zu bändigen, wir sind jedoch auf dem richtigen Weg. Nach und nach lerne ich, mich zu konzentrieren und natürlich sitzen die Grundkommandos schon. An der Leine laufe ich meistens wie ein Streber, vor allem an der Straße kann mich nichts aus der Ruhe bringen. Streicheleinheiten sind natürlich ebenso beliebt. Die hole ich mir bei meiner Größe ja sehr leicht ab!
Nächste Woche bilden wir uns fort - wie man mit Frauchen/Herrchen und einem weiteren Hund Hundebegegnungen gut meistert. Da muss man ja ein paar Sachen bedenken :o) Wir haben alle Spaß am Lernen und Merken, wie wir uns dadurch besser verstehen und das Miteinander schöner wird.
Ich bleibe gespannt auf die kommende Zeit und verbreite weiter viel Freude & gute Laune in meiner Familie.
Danke für Alles und euren Einsatz für Tiere!
Viele Grüße,
euer Lucho
Lucho(Gunter) Lucho(Gunter)2 Lucho(Gunter)3



Grüße von Fiona
Januar 2023

Hallo
Nun ist unsere Fiona schon 7 Jahre bei uns. Wir sind euch so dankbar, dass ihr sie uns anvertraut habt. Von ihrer anfänglichen Zurückhaltung ist nichts mehr zu sehen. Manchmal drückt sie sogar unsere sehr dominante Donna beiseite, wenn sie ihre Nackenmassage will.
Und wenn man sie von der Leine lässt, schießt sie los wie ein junger Hund. Meistens kommt sie sogar zurück, wenn sie will. Siehe Foto im Anhang.
Liebe Grüße aus Oberderdingen
Fiona



Grüße von Canelo
Januar 2023

Hallo Frau Strobel-Maus,
heute wird Canelo, den wir im August vom Tierheim SNH adoptiert haben, ein Jahr alt. Dem geht es gut. Er entwickelt sich sehr gut und ist ein kräftiger Rüde geworden. Danke für Ihr Vertrauen!
Liebe Grüße aus Spechbach
Canelo Canelo2



Grüße von Ivy & Marly
Januar 2023

Hallo Frau Strobel-Maus,
Ich wollte Ihnen nochmal kurz ein Update zu meinen kleinen schicken!
Die beiden machen sich wunderbar! Marly ist inzwischen schon total riesig geworden, hat aber immernoch seine wunderschönen großen Augen und liebt es sich morgens zu mir unter die Bettdecke zu kuscheln und gibt ganz süß Küsschen!
Ivy ist anhänglich wie ich es noch nie erlebt habe. Schläft regelmäßig tagsüber und nachts auf mir (gerade als ich ihnen schreibe hat sie sich wieder auf mich gekuschelt, tagsüber springt sie einfach auf meinen Arm und will da schlafen, wehe man fängt sie nicht auf 😂 ). Sie klettert immernoch gerne überall hoch und machte die verrücktesten Sachen. Die Kastration war am 11.11. und wurde auch wunderbar überstanden von beiden, danke nochmal für den Tipp wegen der intrakutanen Naht bei Ivy - sie hat keine Halskrause gebraucht und war sehr schnell wieder fit.
Leider wurde bei ihr Asthma diagnostiziert, aber das haben wir auch super im Griff. Inzwischen sind sie also komplett durchgeimpft, kastriert und wachsen fleißig 😊.
Anbei noch ein paar Fotos, ich könnte kaum glücklicher sein! Die beiden machen viel Unsinn, aber sie sind so unfassbar niedlich und geben mir so viel Liebe! Ich bin so unfassbar dankbar, dass ich die beiden gefunden habe und alles so toll geklappt hat 😊. Silvester war im übrigen auch kein Problem. Sie waren irritiert und anhänglicher als sonst, aber hatten keine Angst.
Vielen Dank nochmal für alles!
Ivy & Marly Ivy & Marly2 Ivy & Marly3 Ivy & Marly4 Ivy & Marly5 Ivy & Marly6



Grüße von Maxi
(ehemals Galaxy)
Januar 2023

Hallo ihr vom Tierheim!
Könnt ihr euch noch an mich erinnern! 2015 bin ich bei meiner Familie eingezogen und werde dieses Jahr schon stolze 14 Jahre alt. Eigentlich geht es mir noch richtig gut. Natürlich hat man als Omi das eine oder andere Zipperlein aber dafür gibt's ja schließlich diverse Mittelchen 😉.
Bei unseren Spaziergängen sind wir immer noch locker 1,5 Stunden unterwegs und da halte ich noch gut mit. Ins Auto springen kann ich aber leider nicht mehr. Da brauche ich doch schon Hilfe.
Auf jeden Fall habe ich hier das beste Rentnerdasein im Wald und auf dem Sofa.
Viele liebe Grüße auch von meinem Personal
Eure
Maxi (ehem. Galaxy)
Maxi Maxi2



Grüße von Lilly
(ehemals ZOE)
Januar 2023

Liebes Tierheimteam,
wir möchten euch von Lilly (ZOE 2017) ein Lebenszeichen übermitteln.
Wir erfreuen uns täglich an unserer gemeinsamen Zeit, egal ob Schnee, Regen oder Sonnenschein.
Sie treibt uns an und sorgt somit für regelmäßige und entspannte Zeit für sich und uns.
Liebe Grüße und vielen Dank für eure tolle Arbeit für den Tierschutz und vieles mehr.
Lilly (ZOE) Lilly (ZOE)2



Grüße von Nookie
Januar 2023

Liebe Frau Strobel-Maus,
Wir wollten Ihnen allen ein gutes neues Jahr wünschen.
Wir haben eine sehr schöne, recht waldlastige Weihnachtszeit und Ferienzeit hinter uns. Haben die Zeit und das aneinander gewöhnen mit Nookie sehr genossen und die Herzen unserer Kinder sind ihm im Nu zugeflogen, er hat aber auch seinen ganzen Charme aufgeboten! Wir haben viel Kontakt auf den Spaziergängen mit anderen Hunden, von denen die allermeisten völlig stressfrei ablaufen, er hat auch dabei eine unglaubliche Gelassenheit, nur bei den Damen ist er mitunter etwas hartnäckig 😉….
Sylvester hat er tatsächlich, für uns seit vielen Jahren ein Novum, gemütlich kuschelnd auf dem roten Kissen verbracht, (das inzwischen sein allerliebstes geworden ist).
Allerdings ist er auch unglaublich neugierig, (sitzt oder liegt beim Kochen meist mit in der Küche, immer in der Hoffnung, dass doch das ein oder andere den Weg zu ihm findet… ), inspiziert Pakete und Taschen, holt sich gerne Kuscheleinheiten ab und ist doch auch nach wie vor immer mal wieder gerne ein Eselchen!!
Aber es passt alles, wir können es uns ohne ihn gar nicht mehr vorstellen!!
Ganz herzliche Grüße aus Ziegelhausen
Nookie Nookie2 Nookie3

Besucherzähler

Heute 13

Gestern 442

Woche 13

Monat 6117

Insgesamt 3899650

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.