© 2014 by Tierschutzverein Sinsheim e.V.

Eine Happy End Weihnachtsgeschichte......

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 18. Juli 2018
fundkatze spanien
Wie wir bereits berichteten, entlief am 6.11.2017 eine Kätzin auf der Autobahnraststätte Kraichgau ihrer Besitzerin. Diese war auf dem Weg von Spanien nach Finnland. Am 18.12. wurde die schwarze Kätzin bei uns abgegeben. Anhand von der Chipnummer konnten wir zweifelsfrei feststellen, dass es sich hierbei um Kisu handelte. Wir informierten sofort die Besitzerin, die sich aber nun wieder in Spanien befand. Leider war es für sie nicht möglich kurz vor Weihnachten einen bezahlbaren Flug nach Deutschland und wieder zurück zu finden. So kam uns die Idee Klaus Dorn mit seinem Tiertransportunternehmen www.perro-express.de zu fragen.
fundkatze spanien3
Tatsächlich fuhr Klaus Dorn am 24.12.2017 nach Spanien und war bereit Kisu, die Katze mitzunehmen. Er war sogar bereit Kisu bei uns in Sinsheim abzuholen, obwohl wir gar nicht auf seiner Strecke lagen. Also wurde Kisu am 24.Dezember von " Santa" Klaus abgeholt. Am 25.12. war es dann soweit, die Besitzerin konnte endlich wieder ihre geliebte Katze in die Arme nehmen.
fundkatze spanien1  fundkatze spanien2
Was für eine schöne Happy End Weihnachtsgeschichte, die nur möglich war, da so viele Menschen dazu beigetragen haben. Hätte die Finderin von Krisu uns die Kätzin nicht gebracht und hätte Klaus Dorn sie nicht mitgenommen......
 
 

Besucherzähler

Heute 230

Gestern 707

Woche 230

Monat 9469

Insgesamt 2597143

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden!